FANDOM


Keith David
220px-KeithDavid
Name   -   Keith David
Beruf   -   Schauspieler, Synchronsprecher
Rolle   -   Bill Guster
Geburtsdatum   -   4. Juni. 1956
Geburtsort   -   Harlem, New York

Keith David wurde am 4. Juni 1956 in Harlem, New York City geboren. Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Des Weiteren ist er auch als Synchronsprecher für Computerspiele (unter anderem Halo 3 und Mass Effect) und Animationsfilme tätig. Seine Filmografie umfasst zahlreiche Gastauftritte in den verschiedensten Fernsehserien, darunter unter anderem Emergency Room.

Filmografie (Auwahl)Bearbeiten

  • 1981: Ein Offizier und Gentleman
  • 1982: Das Ding aus einer anderen Welt (The Thing)
  • 1986: Platoon
  • 1988: Saigon – Der Tod kennt kein Gesetz (Off Limits)
  • 1988: Bird
  • 1988: Sie leben! (They Live)
  • 1988: Missing in Action 3 (Braddock: Missing in Action III)
  • 1990: Men at Work
  • 1990: Zum Töten freigegeben (Marked for Death)
  • 1992: Eiskalte Leidenschaft
  • 1994: Reality Bites – Voll das Leben (Reality Bites)
  • 1994: Puppet Masters – Bedrohung aus dem All (The Puppet Masters)
  • 1994: Gargoyles – Der Film (Gargoyles – The Movie)
  • 1994: The Last Outlaw
  • 1995: Clockers
  • 1995: Schneller als der Tod (The Quick and the Dead)
  • 1995: Dead Presidents
  • 1996: Auge um Auge (Eye for an Eye)
  • 1997: Executive Target
  • 1997: Volcano
  • 1998: Armageddon
  • 1998: Verrückt nach Mary (There's Something About Mary)
  • 2000: Pitch Black – Planet der Finsternis (Pitch Black)
  • 2000: Helden aus der zweiten Reihe (The Replacements)
  • 2000: Blond und skrupellos (Dark Summer)
  • 2000: Requiem for a Dream als Big Tim
  • 2002: Barbershop
  • 2003: Head of State
  • 2003: Agent Cody Banks
  • 2004: Agent Cody Banks 2: Mission London
  • 2004: Riddick: Chroniken eines Kriegers (The Chronicles of Riddick)
  • 2004: L.A. Crash
  • 2005: Dirty
  • 2005: Transporter – The Mission
  • 2006: The OH in Ohio
  • 2007: If I Had Known I Was a Genius
  • 2007: Transformers
  • 2008: My Mom’s New Boyfriend
  • 2008: The 5th Commandment – Du sollst nicht töten (The Fifth Commandment)
  • 2009: Verrückt nach Steve
  • 2009: The Butcher – The New Scarface
  • 2010: Sterben will gelernt sein (Death at a Funeral)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.