FANDOM


Unheimliche Begegnung der hinterlistigen Art
Staffel 5, Episode 3
503

Originaltitel - Not Even Close... Encounters
Regisseur - John Badham
Drehbuch - Bill Callahan
Erstausstrahlung Deutschland - 31.07.2012
Erstausstrahlung USA - 28.07.2010


Episoden Guide
Vorherige Episode
Tiefe Wasser sind still
Nächste Episode
Ritterlichkeit ... wer tötet deine Liebhaber?

HandlungBearbeiten

Die Folge beginnt mit einem Rückblick ins Jahr 1990. Shawn, Gus und Dennis Gogolack stürmen ins Polizeidepartment und verlangen von Henry, ihnen Informationen zu einer vermeintlichen UFO-Sichtung an diesem Morgen zu geben. Davon, dass sich das UFO letztendlich als Wetterballon herausstellte, wollen die drei nichts hören und Dennis am allerwenigsten. Er ist von der Existenz außerirdischen Lebens überzeugt und seine Verschwörungstheorien regen ihn dermaßen auf, dass nur sein Asthmainhalator ihn wieder beruhigen kann.

Zurück in der Gegenwart werden alle Beteiligten wieder mit der Thematik konfrontiert. Ein Anwalt ruft die Polizei, als einer seiner Kollegen vermeintlich von Außerirdischen entführt wurde. Lassiter und Co. treffen am Tatort ein und als der die Geschichte hört, erklärt er den Mann für verrückt und will nichts von Aliens wissen. Doch Shawn und Gus sind schon zur Stelle und nehmen den Fall an - voll motiviert, herauszufinden, was wirklich geschah, entgegen ihrer Hoffnung, dass wirklich Aliens involviert gewesen sein könnten.

Um sich eine weitere Meinung einzuholen, statten sie ihrem alten Freund Dennis einen Besuch ab, den sie seit iher Kindheit nicht mehr gesehen haben. Der hat sich mittlerweile zu einem gutaussehenden Mann entwickelt und ist mit einer wunderschönen Frau verheiratet, die nichts von seiner Vergangenheit als Alien-Nerd weiß. Doch Dennis hat seine Nerd-Phase keineswegs hinter sich gelassen - er behält sie nur für sich, um seine Frau nicht zu vergraulen. Tatsächlich lebt er seine Leidenschaft immer noch sehr intensiv in einem geheimen Raum hinter seinem Büro aus, voll ausgestattet mit neuster Technik und teuren Requisiten seiner Lieblings-Science Fiction-Serien. Vor Jahren hat er sich in das System des Wetterdienstes gehackt und kann nun die Himmelsaktivitäten zur Zeit der "Entführung" überprüfen: Und tatsächlich bewegt sich ein mysteriöser Flugkörper über das Haus des Anwalts. Die drei sind völlig aus dem Häuschen und Shawn und Gus werfen ihr Vorhaben, nicht länger an Aliens zu glauben, über den Haufen.

Doch schon bald wird ihre Überzeugung von der Tatsache untergraben, dass der besagte Anwalt schon in der Vergangenheit behauptet hat, UFO's gesehen zu haben und außerdem medikamentös gegen Angstzustände behandelt wird. Der entführte Kollege taucht außerdem wieder auf und berichtet, am Tatabend schlicht und einfach ein Taxi zu seinen Eltern genommen und dort geschlafen zu haben.

Gus und Shawn nehmen ihm die Geschichte nicht ab. Sie folgen ihm, um zu beweisen, dass der junge Anwalt nur deshalb lügt, weil er seinen Chef in die Psychiatrie bringen, um all seine Fälle zu übernehmen. Schon nach kurzer Zeit kann Toby seine Schauspielerei tatsächlich nicht mehr aufrecht erhalten. Er fühlt sich verfolgt und bittet Shawn und Gus zur Hilfe, um ihn vor den Aliens zu beschützen. Kurz darauf stürzt er sich vom Dach. In seinem Magen findet der Gerichtsmediziner einen USB-Stick, doch weil die Daten bereits auf Lassiters Computer gelandet sind, brauchen die beiden abermals die Hilfe von ihrem alten Freund Dennis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.